Close

Kontaktieren Sie uns

Brauchen Sie IT-Service oder Support? Schicken Sie uns Ihre Online-Anfrage, und wir finden eine Lösung!

Your request was succesfully accepted!

10 Softwaretests Tendenzen, die Sie 2019 nicht verpassen sollen

Hallo, Leute

Am Vorabend des Starts unseres QA-Fachkurses (der in 10 Tagen veröffentlicht wird) möchten wir über neue Ansätze für das Software-Testen sprechen.  Wenn Sie über dieses wichtige Thema auf dem Laufenden bleiben wollen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

Da Agile und DevOps immer populärer werden, steht die Softwareentwicklungsbranche vor großen Herausforderungen. Dies führt zur Entstehung neuer Ansätze für das Testen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich die QA-Experten schnell auf die Veränderungen einstellen. Wir bringen Ihnen 10 Tendenzen des Softwaretests, die 2019 herrschen werden. Lasst uns anfangen!

1. Agile: Digitale Transformation

Da die Daten zu einem wertvollen Kapital geworden sind, wurden die Unternehmen großen digitalen Veränderungen unterzogen. Die Anwendung der Agile Technik ist ein wichtiger Teil dieses Prozesses. Das Beste an Agile ist, dass es Innovationen der digitalen Transformation mit den Bedürfnissen des Unternehmens verbindet.

Ein Agile-Team bestimmt die Geschäftsaufgaben, die Ziele und die Anwendungsfälle. Schritt für Schritt werden neue Funktionen eingeführt, wobei jeder Kurzstreckenlauf die neuen Herausforderungen mit sich bringt. Da die digitale Transformation ein kontinuierlicher Prozess ist, liefert das neue flexible System wertvolle Ergebnisse schneller und häufiger.

2. Maschinelles Lernen

Es ist kein Geheimnis, dass maschinelles Lernen bahnbrechende Veränderungen in den Geschäftsprozessen auslöst. Wenn es um das Testen geht, kann das maschinelle Lernen eingesetzt werden:

Optimierung des Testsets zur Identifizierung übermäßiger und eindeutiger Testfälle.

Prädiktive Analytik zur Vorhersage der Schlüsselparameter von Softwaretestprozessen auf der Grundlage historischer Daten.

Protokollanalyse zur Identifizierung von Testfällen, die automatisch implementiert werden sollen.

Verfolgung, um die Stichworte aus der Anforderungsverfolgungsmatrix (Engl. requirement tracking matrix – RTM) zu extrahieren und die Testabdeckung sicherzustellen.

Fehleranalyse zur Identifizierung von risikoreichen Anwendungsbereichen, um die Regressionstests nach Priorität einzuordnen.

3. DevOps

Bei DevOps beginnt das Testen bereits auf einem frühen Stadium des Entwicklungszyklus. Ein solcher Ansatz ermöglicht eine kontinuierliche Integration und Lieferung. Dies ermöglicht es den Testern, kontinuierlich zu testen und zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Entwickler gute Arbeit geleistet haben. App-Funktionalität und Leistung werden im Laufe der Entwicklung getestet.

Ein Testteam kombiniert Testdesign, Testautomatisierung und Testfallentwicklung mit DevOps. Dies ermöglicht es, nicht nur die Code-Änderungen zu überprüfen, sondern auch sicherzustellen, dass diese Änderungen das Produkt nicht negativ beeinflussen.

4. Testen von großen Datenmengen

Große Datenmenge ist eine Menge an Daten, die mit hoher Geschwindigkeit generiert werden. Beim Testen großer Datenmengen müssen die Tester sicherstellen, dass die Terabyte von Daten erfolgreich mit einem Produktcluster und anderen Hilfskomponenten verarbeitet wurden, wobei diese Art des Testens Leistungs- und Funktionstests beinhaltet.

Wenn es um das Testen großer Datenmengen geht, ist die Datenqualität von größter Bedeutung. Die Datenqualität wird vor dem Test überprüft. Einige der Kriterien sind Kompatibilität, Genauigkeit, Gültigkeit, Duplizierung, Übereinstimmung, Vollständigkeit, usw.

5. IoTesten

Dank der IoT-Technologie (Eng. Internet of Things – Internet der Dinge) ist die Anzahl der angeschlossenen Geräte heute größer je zuvor. Hier sind die Arten des Testens, die für IoT-Systeme eingesetzt werden:

Testen der Benutzerfreundlichkeit   zur Überprüfung der Benutzerfreundlichkeit von IoT-Systemen.
Testen der Übereinstimmung zur Überprüfung der Kompatibilität von Geräten im IoT-System.
Testen der Zuverlässigkeit und der Skalierbarkeit  zur Modellierung von Sensoren mit Virtualisierungstools.

Testen der Datenintegrität zur Überprüfung der Datenintegrität.
Sicherheitstests zum Testen des Benutzerauthentifizierungsprozesses und zur Kontrolle der Vertraulichkeit von Daten.
Leistungstest zur Überprüfung der Leistung von angeschlossenen Geräten im IoT-System

6. Leistung

Es wird vorhergesagt, dass die Leistungstechnik im Jahr 2019 das Leistungstesten ersetzen wird. Anstatt Leistungstestfälle auszuführen, verschiebt sich der Schwerpunkt auf die Analyse des Zusammenwirkens der Systemelemente. Zu den überwachten Aspekten gehören die Leistung, die Sicherheit, die Benutzerfreundlichkeit, die Hardware, die Software, die Konfiguration und der Wert für Unternehmen und Kunden. Leistungsentwicklung beinhaltet Teamarbeit, iterativen Entwicklungsansatz und schnelle Lieferung. Im Jahr 2019 wird die Leistungsentwicklung es den Unternehmen ermöglichen, die Erwartungen der Benutzer zu übertreffen.

7. Testautomatisierung

Da das Testen immer automatisierter wird, können sich die Testteams auf die Erstellung von Testfällen konzentrieren, anstatt die Testanforderungen zu verwalten. Die Testautomatisierung ermöglicht es, eine ganze Reihe von Testanforderungen, Testtypen und Testabdeckung zu verfolgen und zu verwalten. Außerdem sichert sie die Erstellung von Spitzensoftware.

In der Testausführungskontrolle werden spezielle Werkzeuge zum Vergleich von Ist- und Planwerten eingesetzt. Regressionstests, die wiederkehrende Aktionen erfordern, sind in der Regel vollständig automatisiert. Die Automatisierungswerkzeuge werden sowohl für funktionale als auch für nicht-funktionale Tests eingesetzt.

8. Manuelles und automatisiertes Testen

Immer mehr QA-Experten profitieren von einer Kombination aus manuellen und automatisierten Testen. Dies ermöglicht es, das Beste aus den beiden Ansätzen herauszuholen und die Mängel jeder Methode zu vermeiden. Obwohl das automatisierte Testen sehr wirksam ist, gibt es immer noch bestimmte Bereiche (Benutzerfreundlichkeit, Design, etc.), die manuelle Anstrengungen erfordern.

9. Verkürzter Lieferzyklus

Da die Technologien, die Plattformen und die Geräte mit Überschallgeschwindigkeit voranschreiten, stehen die Softwareentwickler vor der zwingenden Aufgabe, die Endprodukte schneller zu liefern. Die Integration von Testen und Entwicklung soll den Entwicklern dabei helfen. Die Softwareentwicklungsunternehmen sind bereit, mehr Geld in die Verbesserung ihrer Entwicklungs- und Lieferungsprozesse mit intelligenten und wirksamen Tools zu investieren. Infolgedessen sehen wir einen wachsenden Bedarf an Testmanagement-Tools.

10. Integration

Da der Lieferzyklus immer kürzer wird, erscheint die Integration verschiedener Entwicklungselemente wie der nächste logische Schritt. Um intellektuelles Testen und die Analyse zu vereinfachen, werden Daten aus verschiedenen Quellen, wie z.B. Anforderungsmanagementsysteme, Aufgabenmanagementsysteme und Testumgebungen gesammelt.  Dafür braucht man integrierte Tools für die Verwaltung von Anforderungen und Aufgaben, die Fehlerverfolgung und die Testverwaltung. Ein integriertes Tool kann als Repository für Daten aus verschiedenen Modulen dienen, die sowohl einzeln als auch kombiniert verwendet werden können.

Fazit

Um im Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein, müssen die QA-Experten über die neuesten Testtendenzen auf dem Laufenden bleiben. Der Blick in die Zukunft ist der einzige Weg, um die Herausforderungen der sich ständig verändernden Softwareentwicklungsbranche zu meistern. Wir hoffen, dass die in diesem Artikel behandelten Tendenzen die Tester ermutigen, die neuen Fähigkeiten zu erwerben, die Spitzentechniken zu beherrschen und ihr Fachwissen im Jahr 2019 zu verbessern.

 

10 Softwaretests Tendenzen, die Sie 2019 nicht verpassen sollen